Lassen Sie uns an einem Strang ziehen – gemeinsam für mehr Menschlichkeit in Hamburg mit Ihrer Stiftung im Diakonie-Stiftungsverbund!

Mitmachen

Diakonie-Stiftungsverbund MitMenschlichkeit

Wann lohnt sich eigentlich eine Stiftung? Wann ist eine Stiftung zukunftsfähig und kann auch in Zukunft Gutes tun? Ihre Stiftung kann mehr bewirken – im Diakonie-Stiftungsverbund.

Einfach stiften?

Eine Stiftung ist nur dann zukunftsfähig und kann auch in Zukunft Gutes tun, wenn Aufwand und Ertrag in einem gewinnbringenden Verhältnis zueinanderstehen. Das ist nicht immer leicht zu erreichen – insbesondere, wenn das Stiftungskapital um die 100.000 Euro oder geringer ist und aufgrund der aktuellen Zinslage nur wenig Erträge generiert. In Hamburg gibt es viele solcher kleinen Stiftungen.

Eine Stiftung ist dann zukunftsfähig, wenn sie kontinuierlich ihre Erträge in die Gesellschaft einbringt und so den Zweck der Stiftung verwirklicht. Das geht nur mit stabilen, nachhaltigen Projekten, die die Stiftung unterstützen kann.

Für beides ist die Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit Ihre verlässliche Partnerin.

Die Diakonie als verlässliche Partnerin für Ihre Stiftung

Diakonie macht seit Jahrhunderten soziale Arbeit in Hamburg und begleitet diejenigen, die am Rande stehen: Kinder und Familien in Not, alte oder arme Menschen. Viele Expertinnen und Experten arbeiten in unseren zahlreichen Projekten und Hilfseinrichtungen an einem gerechteren Hamburg.

Wenn Ihnen die Verwaltung Ihrer Stiftung zu aufwendig oder teuer geworden ist, wenn Sie den Stiftungsvorstand nicht mehr besetzen können oder Sie die Stiftung aus einem anderen Grund abgeben wollen, ist die Kooperation mit einer größeren Stiftung sinnvoll und unser Stiftungsverbund vielleicht ein interessantes Angebot.

Machen Sie bei uns fest!

So kann Ihre Stiftung mehr bewirken

Im Diakonie-Stiftungsverbund MitMenschlichkeit verwalten wir derzeit sechs Stiftungen. Wir bündeln den Verwaltungsaufwand und die Erträge. Die Verwaltung übernehmen wir kostenlos, denn wir haben ja auch etwas davon: mit den Erträgen Ihrer Stiftung unterstützen wir diakonische Arbeit in Hamburg.

Was sind die Voraussetzungen, zu uns in den Stiftungsverbund zu kommen?

  1. Der Zweck Ihrer Stiftung muss zur Diakonie in Hamburg passen.
  2. Der aktuelle Vorstand ist bereit zurückzutreten, denn die schlanke Verwaltung der Stiftungen basiert auf Personenidentität.
  3. muss die Satzung leicht verändert werden – dabei helfen wir gerne.

Die Verwaltung übernehmen wir kostenlos und für welchen diakonischen und sozialen Zweck die Erträge eingesetzt werden, bestimmen selbstverständlich Sie. Sie fördern damit soziale Arbeit und haben keinen Aufwand oder Kosten für Verwaltung.

Und selbstverständlich können Sie „Ihrer“ Stiftung weiter verbunden bleiben – zum Beispiel über unseren Beirat.

Jutta Fugmann-Gutzeit

Rufen Sie uns gerne an! Jutta Fugmann-Gutzeit, Geschäftsführerin des Diakonie-Stiftungsverbundes, berät Sie persönlich und vertraulich unter 040 30620-261.